Herzlich Willkommen auf der Homepage des Jodlerklubs vom Ägerital

Dies ist die Internet Seite unseres Jodlerklubs. Viel Spass beim Anschauen und Stöbern. Auch lesen wir gerne Ihre Einträge im Gästebuch.

Viel Spass.

aktuelles

jodlerreise schwangau coloman

Es war ein unglaublicher und wunderschöner Jodlerausflug den wir in das schöne Schwangau machen durften. Unser freundschafts Verein, die Musikkapelle Schwangau hat uns mit offenen Armen empfangen und wir konnten bereits nach der Ankunft am Freitag Abend mit Ihnen zusammen einen Unterhaltungsabend mitgestalten. Trachtentänzer, Musikklänge, Männerchor und Lieder des Jodlerklubs füllten den Aben und die wertvollen Duetts und Solis hinterliessen einen bleibenden Eindruck. Nicht nur bei den Besuchern. So feierten wir bereits bis in den Samstag hinein. Das Schloss Neuschwanstein mit seinem Konzertraum, einem kurzen Jutz, sowii das schöne Füssen waren nur ein paar der Höhepunkte am Samstag. So half auch Rudi mit seinem Akkordeon die Leute in der Altstadt von Füssen zu verzaubern. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Coloman Festes. Bei strahlendem Sonnenschein gestalteten wir die Messe mit und sahen zu wie die mehr als 200 Pferde gesegnet wurden und sich präsentierten. Fröhlich feierten wir mit der Musikkapelle und den Gästen bis wir schweren Herzens den nach Hause weg antreten mussten. Auf ein baldiges Wiedersehen mit der Musikkapelle Schwangau. Cheibe schön ischs gsi.

chinderjodelchörli


Was für eine Ehre für das Chinderjodelchörli vom Ägerital.
Sie durften nach Bern an die Jodlermattinee des EJV um sich zu zeigen und vor den geladenen Gästen ihre Lieder und Freude am Brauchtum und Singen vorzutragen. Diese Gelegenheit liessen sie nicht
entgehen, findet dieser Anlass doch nur alle 3 Jahre statt. Die Kinder freuten sich bereits auf der Hinfahrt mit dem Car, in bester Laune, auf ihren Auftritt trotz des frühen Aufruchs um 6 Uhr morgens.
Der lange Applaus nach der Darbietung war verdient und Lohn für das Üben und Proben.

jungjutzer

Am Trachtentanzabend durften unsere Jungjutzer Ihr Können unter Beweis stellen und unterhielten das Publikum in der Maienmatt in Oberägeri. Der Auftritt war wunderbar und die Freude über das Brauchtum war den Jutzern anzusehen. Euphorisch klatschte das Publikum die Gruppe für eine Zugabe wider auf die Bühne. Freuen wir uns auf ein baldiges wiedersehen und hören.

 

 



CHinder jodelchörli

Das Chinderjodelchörli vom Ägerital wurde von Marie-Louise Abegg und Margrith Müller, unserer Vizedirigentin, gegründet. Seit einiger Zeit ist neben Marie-Louise und Margrith auch Regula Iten im Leiterteam. Momentan singen gut 30 Kinder aus dem Ägerital, Edlibach und Allenwinden mit. Wir proben alle 2 Wochen - ungerade Wochen - im Pfrundhuus Oberägeri von 17.45 Uhr bis 19.00 Uhr. Schnuppern ist bei uns jederzeit möglich. Im Anschluss an die Probe dürfen die Jugentlichen ab der Oberstufe noch weitere Lieder proben.

 

Singä, jodlä, juuzä, glücklich sii, de Lüüt Freud z'bringe,es schöns Hobby zha.... das isch euses Motto.


proben

komm und versuch es auch

Diese schöne Tradition und unser Kulturgut zu erhalten ist unser Ziel und unser fester Wille. Um dieses Ziel zu erreichen sind wir natürlich auch auf Sänger angewiesen. So können wir in unseren Stimmen, d.h. 1. Tenor, 2. Tenor, 1. Bass und 2. Bass immer Verstärkung brauchen. Keine Angst, Du wirst nicht gleich ins kalte Wasser geworfen. Wir bieten Dir die Möglichkeit unseren Klub kennen zu lernen, um Dir ein Bild davon zu machen. Wie wird geprobt? Wie ist ein Jodellied aufgebaut? Welche Stimme (Jodler oder 2. Jodler, 1. oder 2. Tenor, 1. oder 2. Bass) könnte mir passen oder in Frage kommen? Um auf diese Fragen eine Antwort zu bekommen möchten wir Dich einladen, unverbindlich bei uns an einer Probe teilzunehmen. Diese findet jeweils am Dienstag um 20 Uhr im Singsaal der Schulanlage Acher in Unterägeri statt.


Anfragen

Astrid

Dirigentin

bellmont(a)gmx.ch

ERNST